Chirurgie 0151 42648110 | Internistik 0178 6933228 | Anästhesie 0176 69116647 | info@vetmed-service.de

Kooperation

vetmedservice TriadeIch darf Ihnen die Tierphysioschule Triade, bei der ich zukünftig als Dozentin tätig sein werde, als neuen Kooperationspartner des vetmed service vorstellen.

 Die beiden Tierphysiotherapeutinnen Katrin Berghoff & Claudia Herbst leiten eine professionelle Ausbildungsstätte für Physiotherapie von Hund und Pferd mit Dependancen in Täfertingen, Höchranch und Steinhöring. Beide sind selbst aktiv in der eigener Praxis tätig und bieten dort eine sinnvolle und effektive Erweiterung unserer tiermedizinischen Arbeit an.

Obwohl in der Humanmedizin die Krankengymnastik aus der Reha nicht mehr wegzudenken ist, denken viele Tierärzte bei ihren Patienten oft noch nicht an die Empfehlung einer anschließenden oder begleitenden Physiotherapie. Schade, denn die Rekonvaleszenzzeit vieler orthopädischer OP-Patienten kann hierdurch deutlich verkürzt werden und für Fälle, bei denen eine chirurgische Intervention aus verschiedenen Gründen nicht möglich oder sinnvoll ist, bietet die Physiotherapie die Möglichkeit der Verbesserung des Status quo und damit der Lebensqualität unserer Patienten. Ich denke z.B. an den Arthrose-Patienten, an den Bandscheibenvorfall ohne neurologische Ausfälle, an die Reha nach Kreuzband-OP oder Cast-Behandlungen... Was viele Besitzer und Tierärzte nicht wissen: In vielen Fällen übernimmt sogar die Tier-Krankenversicherung einen Großteil der Behandlungskosten.

Das große Potential der Physiotherapie habe ich unter anderem auch am eigenen Hund erfahren. Nach einer partiellen Achillessehnenruptur und Sehnennaht, musste meine Hündin „Lola“ sechs Wochen einen Cast am Hinterbein bis zum Knie tragen. Katastrophal für das Sprunggelenk, so lange „versteift“ zu sein und auch die einzelnen Sehnenbündel waren post OP entzündet und verklebt. Bereits nach der ersten Behandlung war eine deutliche Besserung eingetreten und nach weiteren fünf Sitzungen lief Lola nahezu lahmheitsfrei – heute, fünf Jahre später kann man nur noch die Hautnarbe ertasten, um festzustellen, welches Bein damals eigentlich betroffen war. Ein Ergebnis guter chirurgischer und physiotherapeutischer Arbeit!

vetmed service münchen

Dr. Julia Witschel und Veronika Malke GbR
Rotwandstrasse 1 | 85604 Zorneding (bei München)

Chirurgie | Julia Witschel
  0151 42648110
  WhatsApp Kontakt  
  witschel@vetmed-service.de

Internistik | Veronika Malke
  0178 6933228
  WhatsApp Kontakt  
  malke@vetmed-service.de 

Anästhesie | Katharina Popp
   0176 69116647
  WhatsApp Kontakt  
  popp@vetmed-service.de 

www.vetmed-service.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.